Neue Dinner-Show „Agricola im Wilden Westen“. Die neue Dinner-Show erwartet Euch im 300 Jahre alten Mostviertler Restaurant & Event4kanter Ramsauhof in Purgstall an der Erlauf. Ab 15. November 2019 erlebt Ihr mit den Helden der Prärie die Abenteuer des Wilden Westens.

Erstellt am 11. November 2019 (00:01) – Anzeige
zVg

Alle Spuren führen zur Ramsauhof-Ranch

Sanft wiegt sich das Gras auf den Hügeln im Wind, mehr und mehr färbt die untergehende Sonne den Himmel in ein sattes Orange. Wildromantisch und eingehüllt in friedliche Stille liegt uns diese einzigartige Landschaft zu Füßen. Das Ziel ist nicht mehr weit, denn schon wird die Ruhe vom Geräusch der Pferdehufe in der Ferne unterbrochen und am Horizont erheben sich erste Rauchfahnen in die Lüfte und formen sich zu bedeutungsvollen Signalen. Jetzt ist es Zeit, diesen untrüglichen Zeichen zu folgen.

Sie allein weisen den Weg zu einer ganz besonderen Ranch, die für ihre abenteuerfreudigen Besucher ein einzigartiges Genusserlebnis bereithält. Hier öffnet sich die Saloon-Türe zu einem spektakulären „Showdown in Town“.

Yippie-Ya-Yeah, der Mythos lebt!

Dann heißt es „Eintauchen!“ in eine knisternde und höchst spannungsgeladene Atmosphäre, denn gemeinsam mit einem längst verloren geglaubten Mythos werden entschwundene Kindheitsträume zu neuem Leben erweckt.

Legendär waren einst die Spiele als Cowboys und Indianer, ausgerüstet mit einem Revolver oder selbst gebasteltem Pfeil und Bogen, und verkleidet mit Cowboyhut und Fransenweste. Verwegen war der imaginäre Ritt auf dem Rücken wilder Pferde durch die endlosen Weiten einer nahezu unberührten Landschaft, vorbei an den bizarren Schluchten und Ufern des Erlaufflusses und dann und wann entlang der Gleise eines schnaubenden Dampfrosses. Aber stets begleitet von der großen Sehnsucht nach Abenteuern und dem unendlichen Gefühl von Freiheit.

Eine Schatzsuche voller Genuss und Lebenslust

Gemeinsam mit den Helden der Prärie begeben sich die Gäste von Agricola auf die Suche nach den wahren Schätzen des Wilden Westens. Und dabei treffen sie nicht nur auf Greenhorns und Banditen, Sheriffs und Indianer, sondern auch auf verführerische Mädchen und hoffnungslos romantische Revolverhelden.

Der Abend begeistert mit einer fantastischen Mischung aus actiongeladener Unterhaltung, stimmungsvoller Live Country-Musik und echter Lagerfeuer-Romantik. Die beiden Chefköche Robert Scharner und Christopher Stricker sorgen mit einem herzhaft feurigen 5-Gänge-Westernmenü für köstliche Gaumenfreuden.

Infos und Facts:

Agricola Spielsaison 2019/2020: 15. November 2019 – 26. April 2020

Jeden Freitag & Samstag: 19.30 Uhr – 23.30 Uhr
Jeden Sonntag: 18.00 Uhr – 22.00 Uhr
Einlass bereits eine halbe Stunde vor Showbeginn
Gesamt 80 Sitzplätze
Preis pro Person: 98 Euro (inkl. gesetzl. MwSt.)
Im Preis inbegriffen:
Das Ramsauhof-Varieté Agricola
5-Gänge-Westernmenü