NÖGKK macht Männer gesund. NÖ Gebietskrankenkasse lädt zum 19. NÖ Männergesundheitstag.

Erstellt am 18. November 2019 (00:01) – Anzeige
zVg NÖGKK/Shutterstock

Männer haben nach wie vor eine rund sechs Jahre kürzere Lebenserwartung als Frauen. Statt auf ihre Gesundheit zu achten, fahren sie ihren Körper pausenlos auf Hochtouren, ohne auch nur ein einziges Mal zum „Service“ zu gehen. Die Gelegenheit für einen Boxenstopp gibt es am 30. November 2019 beim 19. NÖ Männergesundheitstag der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) und Partner in Hainburg.

In einer Gesundheitsstraße kann „Mann“ sich von Kopf bis Fuß durchchecken lassen. Die Tests reichen von einer Blutuntersuchung, einer Lungenfunktions-, Vicardio- und Carotismessung über ein Burnout-Screening, psychologische und urologische Beratungen bis zur Mundvideokamera. Verschiedene Fitness-Checks und Bewegungsangebote sowie Vorträge und Workshops stehen ebenfalls am Programm. Umrahmt wird der Gesundheitstag von einem umfangreichen Bühnenprogramm sowie einer Info- und Ausstellerzone. Auch Frauen sind herzlich willkommen. Das detaillierte Programm gibt es unter www.noegkk.at/gesundbleiben.

19. NÖ Männergesundheitstag
Eine Veranstaltung der NÖGKK und der Fachgruppe Urologie in Kooperation mit den NÖ Krankenversicherungsträgern

Wann: 30. November 2019, 9:00 bis 17:00 Uhr

Wo: Kulturfabrik Hainburg, 2410 Hainburg/Donau, Fabriksplatz 1A

Eintritt frei!

Vorträge und Workshop

10:00 Uhr Vortrag Geistig fit bis ins hohe Alter – wie kann ich einer Demenz vorbeugen?
OA Dr. Raoul Eckhardt, Facharzt für Neurologie

11:00 Uhr Vortrag Hüftgelenksersatz im Alter
OA Dr. Christian Sebök, Unfallchirurg

12:00 Uhr Vortrag Herz, Schmerz – was geht das MANN an?
Dr. Bruno Brunner, Facharzt für Innere Medizin

13:00 Uhr Vortrag Dickdarm-Vorsorge kann Leben retten – Ihr eigenes!
OA Dr. Bernhard Zeh, Facharzt für Chirurgie

14:00 Uhr Workshop Sturzprophylaxe im Alter – Übungen für einen sicheren und selbstständigen Alltag
Monika Bauer, Dipl. Seniorentrainerin

15:00 Uhr Vortrag Männersache – Neues und Bewährtes in nackter Wahrheit
MR Dr. Karl Diehl, Facharzt für Urologie und Andrologie

  • Alternativtext