Energie, Gesundheit und Kaffee. Bestens informiert sind die Besucher dank der Vorträge im 1. Stock des VAZ.

Erstellt am 10. September 2020 (12:50)
shutterstock.com/matej kastelic

Wie baue ich mein Haus, damit es energieeffizient für Generationen hält, oder wie saniere ich richtig, um den Energieverbrauch und damit auch die Kosten zu senken?

Das erfahren die WISA-Besucher bei den Vorträgen im 1. Stock des VAZ, bei denen das Thema Bauen und Wohnen natürlich ganz oben steht. Es gibt aber noch mehr.

So wissen die Messe-Gäste nach einem Besuch auch mehr über Photovoltaik-Anlagen und weitere Möglichkeiten, selbst für Energie zu sorgen. Und es wird Wissenswertes serviert zum Energiebringer Kaffee und zu dessen nachhaltigem Anbau. Um die persönliche Gesundheit kümmert sich zudem bei ihrem Vortrag die Selbshilfegruppe Borreliose.