Im Sautrog für das Gute. Pro Starterteam gehen beim 6. Lebarner Sautrogrennen 10 Euro an „wert:volles:schaffen“.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 20. August 2019 (03:53)
privat
Roland Bittlingmayer, Wolfgang Mayrhofer,Michaela Stab und Edi hoffen auf zahlreiche Teilnehmer beim6. Lebarner Sautrogrennen und damit auch auf viele Spenden für „wert:volles:schaffen“.

Dorferneuerungsobmann Wolfgang Mayrhofer zeigt sich zufrieden: „Die Vorbereitungen sind voll im Plan, die Rennstrecke ist fertig hergerichtet und präsentiert sich in perfektem Zustand.“ Bis dato haben sich bereits 32 Teams für das sechste Lebarner Sautrogrennen, das am Samstag, 24. August, auf der Dorflacke ausgetragen wird, angemeldet.

„Aber kein Grund zur Panik, noch gibt es jede Menge freier Startplätze“, beruhigt Mayrhofer. Anmeldungen sind grundsätzlich bis zum Renntag um 13.30 Uhr möglich, erfolgen jedoch idealerweise schon vorab per E-Mail an sautrogrennenlale@gmail.com

„Wir brauchen ja auch noch Zeit für Vorbereitungen. So kann sich z.B. jedes Team ein eigenes Lied aussuchen, das dann zum Rennen gespielt wird“, so der Obmann.

Wer noch weitere Motivation zur Teilnahme benötigt: Pro Starterteam werden heuer zehn Euro an „wert:volles:schaffen“ gespendet, einen Verein, der in Sachen Begleitung und Betreuung von Menschen mit Behinderung tolle Arbeit leistet. Außerdem warten auf die schnellsten Teams und die Teilnehmer mit den besten Kostümen schöne Preise wie etwa Gutscheine vom „Floh“, von „Das Wolf“ und vom „s‘Pfandl“.