Biene Maja zu Gast in der Tullner Rosenarcade

Erstellt am 20. Mai 2022 | 07:00
Lesezeit: 2 Min
New Image
Foto: Rosenarcade
Die rund 250.000 Bienen auf dem Dach der Rosenarcade, "RosieBees" genannt, beenden ihre Winterruhe und das Shopping-Center lädt am Samstag, 21. Mai, von 10 bis 17 Uhr zum Honigfest ein. Die Besucher können in die Welt der Bienen und des Honigs eintauchen.

An verschiedenen Stationen ist Kreativität gefragt. Bei den Bastelstationen können die Kinder aus verschiedenen Materialien ihre eigene Biene Maja basteln oder die ganz persönliche bienenfreundliche Papiertüte gestalten. Denn nach dem Anmalen bekommt jedes Kind Blumensamen zum Aussäen, um auch in den eigenen Gärten das Bienenaufkommen zu unterstützen.

Wer nach dem Basteln noch nicht genug hat, kann Biene Maja und Willi persönlich in der Rosenarcade Tulln treffen. 

Alles rund um Honig und Bienen erklärt Imker Bernhard Mayerhofer von HuBees. Er zeigt, wo die Bienen wohnen, wie Honig hergestellt wird und welche Ausstattung er dafür benötigt. Auch die Lust auf Honig wird gestillt: Die Besucherinnen und Besucher werden dazu eingeladen verschiedenste Honigsorten zu verkosten. 

„Wir freuen uns sehr, für unsere Kleinen ein Erlebnis rund um unsere 'RosieBees' zu schaffen und ihnen einen aufregenden Tag in der Rosenarcade Tulln zu bieten“, sagt Rosenarcade Center Managerin Katharina Gfrerer. 

Alle Details und weitere Informationen auf www.rosenarcade.at.