Verkehrsunfall bei Utzenlaa mit zwei Verletzten

Am Sonntag war ein Lenker aus dem Bezirk Tulln auf der L45 bei Utzenlaa mit seinem VW Golf in einer langgezogenen Kurve von der Fahrbahn abgekommen.

Erstellt am 20. September 2021 | 11:16

Der Pkw überschlug sich mehrmals und kam in einem Acker zum Stillstand.

Der junge Lenker und seine Beifahrerin konnten das schwer beschädigte Auto noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte aus eigener Kraft verlassen.

Die Feuerwehr Utzenlaa unterstütze dann das Team des Roten Kreuzes bei der Versorgung der Verletzten und bei der Verbringung der Beifahrerin zum Rettungsfahrzeug. Beide Insassen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Tullner Universitätsklinikum eingeliefert.

Danach zog die FF Utzenlaa den Pkw in Straßennähe und hob ihn mit dem Kran auf das Fahrzeug eines verständigten Abschleppunternehmens. Nach Reinigung der Unfallstelle konnte wieder eingerückt werden.