Kirchberg am Wagram

Erstellt am 05. Juni 2018, 07:53

von Redaktion noen.at

Schwerer LKW-Unfall auf der S5.

Der Lenker einer Zugmaschine mit Tieflader verlor bei der Abfahrt Kirchberg am Wagram aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über das tonnenschwere Gefährt, kam von der Schnellstraße ab und landete im Straßengraben. Dabei verkeilten sich Zugmaschine und Auflieger und beschädigten den Kraftstofftank. Der Lenker des LKWs wurde bei dem Unfall verletzt und vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Krems transportiert

Der Tieflader und  die Zugmaschine wurden mittels Kranfahrzeug der FF Tulln getrennt und der Tieflader mit einem firmeneigenen LKW abtransportiert. Anschliessend wurde ein neuer Tieflader gebracht, auf welchen dann die verunfallte Zugmaschine verladen wurde.