Lenker auf S5 bei Tulln aus Fahrzeug geschleudert. Auf der Stockerauer Schnellstraße (S5) bei Tulln ist in der Nacht auf Donnerstag ein 47-jähriger Lenker bei einem Pkw-Überschlag aus seinem Wagen geschleudert und schwer verletzt worden.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 23. Mai 2019 (09:05)
Rihardzz/Shutterstock.com
Symbolbild

Der Wiener war nach Polizeiangaben zuvor in Richtung Stockerau aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto landete im Straßengraben und fing Feuer.

Der 47-Jährige wurde nach der Versorgung an Ort und Stelle per Notarzthubschrauber in der Universitätsklinikum St. Pölten geflogen. Die S5 war vorübergehend gesperrt, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich.