PTS Tulln wieder am Stockerl. Köche und Kellner der Polytechnischen Schule in Tulln können sich über tolle Platzierungen beim Landeswettbewerb freuen.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 27. Mai 2019 (04:10)
NÖN Horn, Eduard Reininger
2. Reihe: Mario Macho, Lukas Hirmke (Fachbereichsleiter NÖ für Tourismus in der PTS), vorne: Mohammad Mudaser Naseri (Küche), Jan Linzbauer (Service), Jasmin Kampfl (Küche).

Beim Landeswettbewerb für Tourismus, der traditionsgemäß in der Landesberufsschule Geras stattfand, erkochte sich die PTS Tulln in der Teamwertung (2 Köche, 1 Kellner) bereits zum zweiten Mal den 3. Platz. Zusätzlich landeten die beiden Köche mit nur drei Punkten Unterschied auf die besten auf Rang 2. „Wenn man bedenkt, dass wir mit dem Unterricht in der Fachpraxis erst im Oktober vergangenen Jahres begonnen haben, sind diese Ergebnisse eine phantastische Leistung“, freut sich Direktorin Alexandra Huber. Sowohl Rudolf Köstler von der Bildungsdirektion NÖ als auch sämtliche Juroren des Wettbewerbes betonten das besonders hohe Niveau der heurigen Teilnehmer und sprachen den Jugendlichen und ihren Lehrkräften ein großes Lob aus.

„Mir persönlich ist es besonders wichtig, darauf hinzuweisen, dass in der PTS großartige Arbeit geleistet wird, von den Pädagogen und von den Jugendlichen.“