Königstetten

Erstellt am 07. Januar 2019, 11:44

von Monika Gutscher

Eifrig für einen guten Zweck unterwegs.

Nicht nur fünf Kindergruppen, sondern auch zwei Männer- und eine Frauengruppe machten sich in Königstetten nach der Heiligen Messe am Dreikönigstag auf, um für hilfsbedürftige Menschen auf den Philippinen Spenden zu sammeln.

Dabei ist es besonders anerkennenswert, dass die Kinder auch bei sehr schlechten Wetterverhältnissen am Tag zuvor von Haus zu Haus zogen.