Im Weihnachtsdorf war viel los. Am zweiten Samstag gab es im Weihnachtsdorf viele Attraktionen.

Von Maria Knöpfl. Erstellt am 09. Dezember 2019 (19:25)

Es wanderte ein Drehorgelspieler durch den Ort, ein Oldtimer-Bus fuhr durch die Gemeinde, es wurde gebastelt, es gab ein Kindertheater und beim VerZaubermarkt wurde Kunsthandwerk angeboten.

Der Höhepunkt war dann die Ankunft vom Nikolaus auf dem Quad, der an die vielen Kinder Sackerl verteilte.