Native Speaker am Gymnasium Waidhofen

Fremdsprachenassistentin am Gymnasium erhöht sprachliche Kompetenz.

Erstellt am 27. November 2021 | 05:54
Lesezeit: 1 Min
440_0008_8236226_wai47wt_fremdsprachenassistentin_gym.jpg
Das Anglistenteam des BG/BRG Waidhofen mit (v.l.) Elisabeth Schäfer, Hannah Eastbury, Eva Liebhart, Alexandra Breit, Lisa Feigl und Beate-Maria Schlüter.
Foto: privat

Hannah Eastbury, eine junge Studentin aus Brighton in England, unterstützt die Schüler im laufenden Unterrichtsjahr am Gymnasium Waidhofen und an der Wirtschaftsakademie. Sie studiert Deutsch und Französisch an der Universität Cambridge und verbringt das dritte Jahr, das sogenannte „Jahr im Ausland“ in Waidhofen, um durch ihre sprachliche Kompetenz als „native speaker“ die Unterrichtsstunden in Englisch zu bereichern.

Hannah betont die freundliche Art der Waidhofner und freut sich über die herzliche Aufnahme. Sie begleitet die Lehrenden sowohl in der Unter stufe als auch in der Oberstufe des Gymnasiums. Besonders oft ist sie in den Abschlussklassen anwesend, da hier die mündliche Kompetenz für die bevorstehende Matura gestärkt wird. Einige Schüler verbringen auch ihre Freizeit gemeinsam mit Hannah und so werden kulturelle Brücken gebaut und Freundschaften geknüpft – eine Bereicherung für alle.