Skuriller Auftritt im Wahllokal. Dass es bei Wahlen mitunter merkwürdige Situationen im Wahllokal geben kann, ist dem Groß Sieghartser Bürgermeister Gerald Matzinger (SPÖ) durchaus bekannt.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 02. Oktober 2019 (04:00)
APA/GEORG HOCHMUTH
Symbolbild

Was er am Sonntag erlebte, war jedoch ein neues „Highlight“. Ein Mann in einer Art Kutte betrat das Wahllokal und stellte sich als „EU-Wahlbeobachter“ vor. Einen Ausweis oder eine Akkre ditierung, welche ihn als solchen erkenntlich macht, konnte der Mann allerdings nicht vorweisen.

Matzinger mussten den „EU-Wahlbeobachter“ mehrfach auffordern, das Wahllokal zu verlassen, was er schließlich auch tat. Anderenfalls hätte die Wahl nämlich unterbochen werden müssen.