Groß-Siegharts

Erstellt am 18. Mai 2018, 05:00

von NÖN Redaktion

Verein feiert 150-Jahr-Jubiläum. Der Gesang-, Musik-, und Theaterverein ist seit 150 Jahren um die Förderung des kulturellen Lebens in der Gemeinde bemüht.

Der Vorstand des GMTV Groß Siegharts: Obfrau Gabriele Gratzl, Chorleiterin Andrea Neuwirth, Obfrau-Stellvertreterin Alexandra Baumgartner, Chorleiterin-Stellvertreter Ingo Faseth, Schriftführer Günther Jordan, Schriftführer-Stellvertreterin Ingrid Faseth, Kassierin Karin Jordan, Kassierin-Stellvertreter Richard Litschauer, Theaterleiter Werner Eisler und Beirätin Martina Steindl.  |  privat

Seit 150 Jahren bemüht sich der Gesang-, Musik-, und Theaterverein um die Förderung des kulturellen Lebens in der Gemeinde. Der Verein besteht zum jetzigen Zeitpunkt aus 35 aktiven Sängern, die das Jubiläumsjahr gebührend feiern wollen.

„Wir wollen mit einer Jubiläumsmesse zu Pfingsten in der Pfarrkirche klassische und moderne Kirchenmusik aufführen und das Publikum unser Jubiläum mitfeiern lassen“, erzählt Vereinsobfrau Gabriele Gratzl. Für den Herbst ist außerdem ein Konzert geplant, das unter dem Motto „Best of 150 Jahre“ stehen wird.

Unter Gratzls Leitung wurden jedes zweite Jahr Mottokonzerte wie „Für Gabi tu ich alles“ oder „Yesterday - eine 60er Revue“ aufgeführt. Gemeinsam mit den Loreto- und Misa-Criolla-Messen in der Stadtpfarrkirche zählen sie zu den größten Auftritten des Vereins.

Chorleiterin Andrea Neuwirth betont: „Unser wichtigstes Anliegen ist es, durch moderne und anspruchsvolle Auftritte die Jugend für ein aktives Chorleben zu motivieren, wobei man auch Traditionelles und Volkstümliches nicht vergessen darf.“