Sanierung: Ortsstraße ist fertig

Ganz neu ist die Fahrbahn durch Kollmitzdörfl. Investition: 300.000 Euro.

Erstellt am 15. Oktober 2021 | 08:16
440_0008_8201281_wai41bandl_ortsdurchfahrt_kollmitzdoerf.jpg
Bei der Fertigstellung: Leon Haider, Ortsvorsteher Herbert Weber, Ernst Zach, Rainer Hubmayer, Karl Wilfing, Franz Fischer, Rudolf Mayer, Gerald Bogg, Christof Dauda und Daniel Bauer.
Foto: privat

Die Arbeiten an der Landesstraße im Ortsgebiet sind großteils abgeschlossen. Landtagspräsident Karl Wilfing nahm die Fertigstellung für die Sanierungsarbeiten der Landesstraße L 8064 vor. Bedingt durch die Einbautenverlegungen der Stadtgemeinde Raabs, den damit verbundenen Grabungen und den alten Fahrbahnbelag entsprach die Fahrbahn nicht mehr den Verkehrserfordernissen.

Die Fahrbahn-Konstruktion wurde komplett erneuert, inklusive der Einlaufschächte und Einlaufgitter und Hoch-, Schräg- und Tiefborde. Die Quer- und Längsneigung der Straße sorgt für einen optimalen Abfluss des Oberflächenwassers. Abstellflächen wurden neu geschaffen und an die Gegebenheiten angepasst, zudem nahm man auf die Grünraum-Gestaltung Rücksicht.

Die Straßenmeisterei Raabs nahm mit regionalen Betrieben die Arbeiten innerhalb von fünf Monaten vor.