Kinder in die Küche! Und rann an´s heimische Gemüse! . Leserreporter: Ann Ette

Von NÖN Leserreporter. Erstellt am 10. Oktober 2019 (09:42)
User, Ann Ette

Am 28.09.2019 veranstaltete der Bäuerinnenladen Dobersberg, in der ehemaligen BBK Dobersberg einen Kinderkochkurs zum Thema Gemüse.

Bereits zum zweiten Mal konnten sich interessierte Kinder für den Kinderkochkurs des Bäuerinnenladens Dobersberg anmelden. Der Kochkurs fand in der eingerichteten Kursküche der ehemaligen BBK Dobersberg statt.

Die Kursleiterin Sonja Amann erklärte sich heuer bereit, die Kinderkochkurse über den Verein Bäuerinnenladen, zu organisieren und zu gestalten. Der Verein möchte damit den Kleinsten unter uns die Vielfalt der heimischen Küche zeigen. Der Ablauf des Kochkurses erstreckt sich von der Produktkunde, über Rezepte lesen, der Zubereitung bis hin zum gemeinsamen Essen und Abwaschen. „Es ist immer wieder ein schönes und spannendes Erlebnis die Kinder dabei zu beobachten, wie sie die Lebensmittel erforschen und sie damit auch kennenlernen.“ berichtete die Kursleiterin.

Die Zutaten für den Kochkurs werden im Bäuerinnenladen eingekauft und in der Kursküche verarbeitet. 50% der Kurskosten werden vom Bäuerinnenladen übernommen. „Unsere Kinder sind unsere zukünftigen Konsumentinnen und Konsumenten. Darum möchten wir den Kindern möglichst früh zeigen, was unsere heimischen Lebensmittel alles können und wie wir damit auch unser Klima schützen können.“ So die Obfrau des Bäuerinnenladens Ingrid Kraus, die sehr stolz ist, ein so tolles Projekt zu fördern und mit organisieren zu dürfen.

Am 19.10.2019 wird noch ein Kinderkochkurs zum Thema Brot in Dobersberg stattfinden. Die Plätze sind schon vergeben. Weitere Kurse werden auf der Homepage und auf der Facebook-Seite des Bäuerinnenladens Dobersberg ausgeschrieben.