Mofa-Fahrer stürzte in Groß Siegharts. 49-Jährige wurde leicht verletzt ins Landesklinikum gebracht.

Von Karin Widhalm. Erstellt am 21. April 2019 (09:28)
APA (Symbolbild)
Symbolbild

Der 49-Jährige lenkte am späten Samstagabend sein Kleinkraftrad vom Stadtgebiet in Groß Sieghart nach Waldreichs. Er kam vermutlich wegen seiner Alkoholisierung zu Sturz und wurde dabei leicht verletzt, berichtet das Bezirkspolizeikommando.

Rettungstransportwagen und Notarzteinsatzfahrzeug waren vor Ort, um den Lenker medizinisch zu versorgen. Die Polizei führte bei dem Mofa-Fahrer einen Alkomattest durch, der einen Wert von 2,24 Promille ergab. Der 49-Jährige wurde im Landesklinikum Waidhofen stationär aufgenommen. Kurzfristig muss der Verkehr aufgehalten werden, um Unfallaufnahme und Erstversorgung durchführen zu können.