Waidhofen/Thaya: Ferienbetreuung sichergestellt. Nach einem außergewöhnlichen Frühjahr ist es gelungen, den Kindergarten in der Stadtgemeinde Waidhofen an der Thaya im heurigen Sommer durchgehend geöffnet zu halten.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 16. Juli 2020 (15:08)
Laurin Traxler, Leiterin Anna Koller und Johanna Österreicher im Kindergarten in Hollenbach
 
 
zVg

Da die Kinder aufgrund der COVID-19-Pandemie möglichst nicht im Kindergarten betreut werden sollten, nahmen sich viele Berufstätige in der ersten Jahreshälfte Urlaub, um sich um den Nachwuchs zu kümmern. Dadurch entstand im Sommer ein außergewöhnlicher Bedarf an Kinderbetreuung.

Die Stadtgemeinde Waidhofen an der Thaya hat die Betreuung der Kindergartenkinder in allen neun Ferienwochen sichergestellt. In der gesamten Ferienzeit hat zumindest einer der drei Waidhofner Kindergärten geöffnet.

„Ich freue mich, dass wir auch in unserer Gemeinde die Ferienbetreuung für Kindergartenkinder anbieten können und bedanke mich bei den Betreuerinnen und Pädagoginnen, die die Ferienbetreuung möglich machen“, so die für Kindergärten zuständige Stadträtin Eunike Grahofer.