Unterstützung bei PKW-Bergung auf der LB5

Erstellt am 30. November 2014 | 09:24
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
FF Waidhofen, Auto, Bergung
Foto: NOEN, FF Waidhofen
Die Feuerwehr Altwaidhofen forderte am Sonntag gegen 7:30 Uhr die Unterstützung der Freiwiligen Feuerwehr Waidhofen/Thaya bei einer Fahrzeugbergung an. Ein beschädigter Unfallwagen musste auf der Bundesstraße 5 geborgen werden.
Ein aus Richtung Wien kommender Lenker war mit einem VW Golf 4 auf der Bundesstraße unterwegs. Vermutlich dürfte er während seiner Fahrt Richtung Waidhofen die Leitschienen gestreift und Leitpflöcke beschädigt haben.

Bei Straßenkilometer 10, zwischen Altwaidhofen und Einfahrt Waidhofen-Ost, musste er seine Fahrt aufgrund eines defekten Vorderreifens aber beenden.

Bei der Ankunft der Einsatzkräfte hatte die Feuerwehr Altwaidhofen die Unfallstelle bereits abgesichert. Mittels Kran wurde der VW Golf auf das Lastfahrzeug verladen und zum Feuerwehrhaus Waidhofen abtransportiert.
Bereits um 8 Uhr konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.