Das große Comeback der Leistungsschau

Erstellt am 28. April 2014 | 08:12
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Web-Artikel 93222
Foto: NOEN, privat
Startschuss / Ab Donnerstag ist es so weit: Die Leistungsschau Bucklige Welt geht in Krumbach über die Bühne. Aufbau läuft auf Hochtouren.
Es geht los: Am Donnerstag startet die Leistungsschau Bucklige Welt. Auf einer Fläche von 50.000 Quadratmetern laden rund 150 Aussteller zum ausgiebigen Messebesuch. 50.000 Besucher werden an diesem Wochenende in Krumbach erwartet.

Die Vorbereitungen für das viertägige Spektakel laufen bereits auf Hochtouren. In der Vorwoche wurden die Zelte aufgestellt. „Wir haben in den letzten Tagen noch die Wiesen gemäht und das Gelände gesäubert, also jetzt kann es richtig losgehen“, so Organisator Christian Stacherl. Heute, Montag, beginnen die Aussteller mit dem Aufbau, ebenso wie die Stiegl alm, die alles Nötige bereits nach Krumbach geliefert hat. Auch die Vergnügungsparks werden in den nächsten Tagen noch aufgebaut – bis es dann am Donnerstag in den Morgenstunden losgehen kann.

Um 9 Uhr wird eröffnet, von 11 bis 12 Uhr überträgt Radio Niederösterreich live. Um 11 Uhr wartet außerdem mit Gesamtweltcupsiegerin Niki Hosp das erste von vielen großen Highlights an diesem Wochenende: von Airrace-Weltmeister Hannes Haas über Schlagergesang von Frenkie Schinkels bis zur Autogrammstunde mit Marcel Hirscher.

Viel erwarten sich die Veranstalter auch vom Auftritt der Seer. „Der Kartenverkauf läuft extrem gut. An diesem Abend wird es bummvoll sein“, so Stacherl.