Gratis-Parken verlegt

Erstellt am 29. April 2014 | 06:40
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Web-Artikel 93159
Foto: NOEN, Franz Baldauf
Neue Zeiten ab August /  Unternehmer-Mehrheit für Verlegung: Statt mittags soll das Parken in der Innenstadt ab 16.30 Uhr gratis sein.
WIENER NEUSTADT / 74,2 Prozent der befragten Unternehmer (132 von 240 Unternehmen nahmen teil) sprachen sich für die Verlegung der Gratis-Parkzeit von mittags auf ab 16.30 Uhr aus. Damit wird dem Vorschlag von Stadtmarketing-Geschäftsführerin Maria Payer Rechnung getragen, für die Stadt hat sich SPÖ-Bürgermeister Bernhard Müller bereits festgelegt: „Wir werden auf die Wünsche eingehen, der Beschluss dazu soll im Juni erfolgen, ab August wird die Parkzeit dann verlegt.“

Und auch ein zweiter Punkt wurde bei der Umfrage entschieden: Der von SPÖ-Marktstadtrat Horst Karas als „Ramschmarkt, den die Stadt auch braucht“ verteidigte zwei Mal jährliche Markt soll zumindest vom Hauptplatz verbannt werden. Müller: „Im Mai wird er noch stattfinden, aber ab Herbst voraussichtlich am Platz vor dem BORG.“ Karas ergänzt lediglich: „Wenn der Herr Bürgermeister das schon so entschieden hat, dann brauche ich nichts mehr dazu zu sagen.“