Spielzeuggeschäft „Kinderecke“ eröffnet. Ines Wiedermann setzt in ihrem neuen Geschäft auf Nachchaltigkeit und pädagogisch wertvolle Spielwaren.

Von Sabrina Mayer. Erstellt am 15. November 2019 (04:34)
Besitzerin Ines Wiedermann in ihrem neuen Kinderspielwarengeschäft „Die Kinderecke“ in Gutenstein.
Sabrina Mayer

Die dreifache Mutter Ines Wiedermann erfüllte sich einen lang gehegten Traum und eröffnete vergangene Woche ihr neues Kinderspielwarengeschäft „Die Kinderecke“ in Gutenstein.

Das Geschäft hat rund 120 Quadratmeter und befindet sich im alten Volksbankgebäude mit Pärkplatzen direkt vor der Tür. Nach dem erfolgreichen Probebetrieb, der den ganzen Oktober andauerte, wurde nun das Geschäft dauerhaft eröffnet.

Ines Wiedermann legt auch viel Wert auf hochwertige, nachhaltige und pädagogisch wertvolle Spielwaren: „Plastikspielzeug geht schnell kaputt und ich möchte hochwertiges und langlebiges Spielzeug verkaufen.“ Auch bietet Wiedermann ein ausgewähltes Sortiment an Kinderbekleidung für Mädchen und Jungen bis zehn Jahren an. Weiters gibt es in der „Kinderecke“ noch Kinderzimmer-Deko sowie Kleinmöbel und Accessoires zu kaufen.