Marienmarkt: Fischrestaurant bleibt, Weinstore eröffnet. Marienmarkt am Wiener Neustädter Hauptplatz bald wieder voll besetzt.

Von Mathias Schranz. Erstellt am 20. Februar 2019 (12:10)
Schranz
In den ehemaligen Dorfmeister-Stand zieht eine Vinothek ein.

Gute Nachrichten für den Marienmarkt: In den nächsten Wochen werden wieder alle Stände besetzt sein. Das Restaurant "Edelfisch", es ist seit Dezember geschlossen, wird von einer Mitarbeiterin weitergeführt und bald wieder aufsperren.

Positive News gibt es auch bezüglich des ehemaligen Standes der Fleischerei Dorfmeister, der seit Mai des Vorjahres leer steht. Mit Beginn der Landesausstellung wird dort ein Weingeschäft eröffnen. Betrieben wird es vom Freigut Thallern in Gumpoldskirchen, in Kooperation mit dem Weinforum Thermenregion Niederösterreich und Wienerwald Tourismus. In der Vinothek wird es in Zukunft Weine aus der Region zwischen Wien und Wiener Neustadt zu kosten und kaufen geben.