Auto in zwei Teile gerissen: Lenker hatte Schutzengel. In Lanzenkirchen (Bezirk Wiener Neustadt-Land) ist am Sonntagnachmittag ein Auto gegen einen Baum an der L35 geprallt und in zwei Teile gerissen worden. Der 22-jährige Lenker erlitt nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich lediglich geringfügige Schnittverletzungen.

Von APA Red. Update am 10. Juni 2019 (10:36)

Der junge Mann war mit seinem Pkw auf das Bankett geraten. In weiterer Folge kam der Wagen ins Schleudern und stieß schließlich mit der Fahrerseite gegen einen Baum, berichtete die Polizei. Durch die Wucht des Anpralls wurde das Fahrzeug in zwei Teile gerissen.