Mega-Demo gegen Müll-Anlage. Hunderte Menschen gingen am Samstagvormittag gegen geplante Müllbehandlungs-Anlage in Theresienfeld auf die Straße.

Von Mathias Schranz. Erstellt am 19. Oktober 2019 (12:49)

Der Hauptplatz in Theresienfeld war am Samstagvormittag übervoll: Hunderte Bürger waren gekommen, um gegen dem Bau der geplanten Abfallbehandlungs-Anlage in einer Schottergrube zu demonstrieren.

Sowohl SPÖ-Bürgermeisterin Ingrid Klauninger als auch die Bürger-Initiative sprach sich vehement gegen das Projekt aus - man werde alles versuchen, um die Müll-Anlage zu verhindern. Danach setzte sich die Demonstration auf der Hauptstraße in Bewegung, begleitet von "Stoppt den Müll" Sprechchören und Trillerpfeifen. Mehr zur Demo gibt es in der kommenden Ausgabe der NÖN Wiener Neustadt zu lesen.