Arena Nova: Autokino eröffnete am Wochenende. Ein „Oldie but Goldie“ kehrte vergangenes Wochenende auf das Freigelände der Arena Nova zurück – das Autokino.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 03. Juni 2020 (05:15)
Nicht nur Wiener Neustädter waren vergangenes Wochenende am Freigelände der Arena Nova mit dabei.
Vanessa Maurer

An vier Abenden wurden insgesamt acht Filme gezeigt. Kombiniert wurde es mit einem Autoclubbing und einem Auftritt von Mini und Claus. Snacks und Getränke konnten per WhatsApp bestellt werden und wurden von der Autokino-Crew direkt zu den Zuschauern gebracht. „Wir haben tolles Feedback bekommen, weil viele froh waren, dass endlich wieder was passiert“, so Fabian Blochberger vom Veranstalterteam. Und eben weil es so gut ankam, wird es eine Fortsetzung an den kommenden zwei Wochenenden geben: „Nächste Woche sogar schon ab Mittwoch“, freut sich Blochberger.

Daniela und Frank Lexl freuten sich auf den Film „21 Jump Street“.
NOEN