Fischapark: Diese Geschäfte haben im Lockdown offen

Geschäfte, die zur Grundversorgung zählen, haben offen. Auch Teststraße bleibt. Am Samstag, dem 27. November, kommt der Impfbus in den Fischapark.

Erstellt am 19. November 2021 | 15:40
Fischapark
Das Einkaufszentrum Fischapark.
Foto: Franz Baldauf

Entsprechend der Vorgabe der Bundesregierung haben ab Montag  im Fischapark weiterhin jene Shops geöffnet, die für die Grundversorgung der Bevölkerung notwendig sind. Aktuelle Infos werden auf der Center-Website www.fischapark.at regelmäßig aktualisiert. Gemeinsam mit allen stationären Händlern hofft und geht der das Einkaufszentrum davon aus, dass "Click&Collect" durch die neue Verordnung möglich gemacht wird.

Ab Montag haben im Fischapark weiterhin all jene Shops, die zur Grundversorgung zählen, geöffnet.  Darunter z.B. INTERSPAR, Bäckerei Felber, die Apotheke, Trafik Bleha, Post, dm, BIPA, reformstark Martin, sowie die Telekommunikationsbetriebe A1, Magenta und Drei.

Impfen & Testen

Das Testangebot im Fischapark kann auch wie bisher weiterhin in Anspruch genommen werden. Die Teststraße der Fischapark-Apotheke im Obergeschoss hat Montag bis Samstag geöffnet. Auch das Impfangebot mittels mobilem NÖ-Impfbus im Außenbereich des Haupteingangs ist an folgenden Terminen verfügbar: Samstag, 27.11./04.12./18.12. jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr.