Fischapark erhält eine IKEA-Planungsstation

Kleine Außenstelle des schwedischen Möbelriesen eröffnet im Dezember.

Erstellt am 15. Oktober 2021 | 09:59
IKEA
So sieht die IKEA Planungsstation in der Visualisierung aus
Foto: IKEA

   Im Dezember soll im Fischapark eine IKEA-Planungsstation eröffnet werden - die erste in Ostösterreich. Kunden werden dort von fachkundigen IKEA-Einrichtungsexperten beraten und erhalten Unterstützung beim Planen ihrer Wohnung oder bei der Bestellung von Produkten.

So können Besucher im Center spontan Wohn-Planungen durchführen lassen. Für aufwändigere Einrichtungsprojekte können online Termine vereinbart werden. Die Produkte werden direkt vor Ort bestellt und nach Hause oder zu einer IKEA Abholstation geliefert. Eine Mitnahme ist nicht möglich.

„Für den stationären Handel ist gerade die persönliche Beratung eine der größten Stärken. Wir freuen uns, dass im neuen, innovativen Store-Konzept von IKEA mit der individuellen Planungsstation genau diese wichtige Kernkompetenz an oberster Stelle steht. Eine tolle Bereicherung für unseren vielfältigen Shopmix im Fischapark“, so  Centermanager Christian Stagl.