Kostenlose Sportkurse in den Parkanlagen. Mit der Initiative „Bewegt im Park“ bietet die Sportunion bis September kostenlose Kurse in der Stadt an.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 23. Juni 2019 (06:16)
Weller
Klaus Schneeberger präsentiert gemeinsam mit Alexander Postl, Sportunion-Obmann Bernd Adolf, Manuela Wiedeschitz (Yoga-Trainerin), Hansjörg Taubenschuss (NÖGKK), Uta Stickler (ASKÖ NÖ) und Armin Liebhart (Übungsleiter für Jugendsport) das Kursprogramm.

Trainingsorte sind der Akademiepark sowie die Sportunion in der Martinsgasse 9. Auf dem Programm stehen das Erlernen diverser Ballsportarten wie Volleyball, Flag Football oder Touch Rugby sowie Ultimate Frisbee und vieles mehr. Die Teilnahme ist jederzeit und ohne Anmeldung möglich.

Infos: https://wiener-neustadt.sportunion.at.