Neu, aber klassisch: Blumels Buch veröffentlicht. „MärchenReich“ heißt Gudrun Blümels Erstlingswerk. Die Geschichten sind für kleine und große Leseratten.

Von Stefanie Marek. Erstellt am 19. Juli 2019 (04:16)
zVg
Gudrun Blümel ist „verrückt nach Märchen“, am nächsten Buch arbeitet sie bereits.

„In Geschichten einzutauchen, sich an andere Plätze zu träumen, mit den Protagonisten mitzufiebern und ihre Abenteuer zu bestreiten, dafür ist man wohl nie zu alt. Märchen waren schon immer wichtig für Menschen – für Groß und Klein“, findet Gudrun Blümel. Sie ist Inhaberin der Boutique „new : vintage“ in der Brodtischgasse 16 und im Juni ist ihr erstes Buch „MärchenReich“ als Taschenbuch im Verlag „epubli“ erschienen.

In den Märchen treffen die Leser in klassischer Manier auf Prinzen und Prinzessinnen, Hexen und Zauberer. „Für mich sind Märchen so stark mit der klassischen Erzählform verwurzelt, dass ich gar nicht daran dachte, sie anders anzulegen“, so Blümel. Die Ideen kamen wie von selbst: „Manchmal genügt ein Wort. Das Märchen ‚Der Koch‘ entstand zum Teil bestimmt, weil ich gerne esse und koche. Aber es sind auch Orte, wie in meinem Märchen ‚Der Silberne Berg‘, die eine magische Anziehung zu haben scheinen. Vieles entsteht aber erst während des Schreibens.“

Die passionierte Geschichtenerzählerin hat die Liebe zum Schreiben bereits in der Volksschule entdeckt: „Ich würde nicht sagen, ich war schon immer begeistert von Märchen, sondern verrückt nach ihnen.“ Erhältlich ist das Buch im Onlinehandel und in Blümels Boutique.