FF Wr. Neustadt hat freie Plätze für Zivildiener. Der Zivildienst ist eine wichtige Stütze für die Gesellschaft. Besonders für die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt sind Zivildienstleistende eine unentbehrliche Unterstützung zum Erhalt des Dienstbetriebes. Die Zivildiener unterstützen im Bereich der Einsatzvor- und -nachbereitung. Für 2021 sind noch Plätze bei der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt frei.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 01. Juli 2020 (08:35)
Presseteam d. FF Wr. Neustadt

Für 2021 sucht die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt noch Zivildienstleistende. "Zivildiener sind für uns besonders wichtig. Sie unterstützen uns bei Tätigkeiten im Dienstbetrieb und entlasten so die Ehrenamtlichen", weiß Kommandant Josef Bugnar, selbst ehemaliger Zivildienstleistender. "Wir bieten ein interessantes Umfeld mit einem angenehmen Dienstverhältnis und vielen Möglichkeiten, die eigenen Fähigkeiten im Feuerwehrdienst einzubringen", so Bugnar weiter.

Zivildienstpflichtige können im Formular „Zivildiensterklärung“ Zuweisungswünsche abgegeben. Wir empfehlen den Zivildienstpflichtigen, dass sie die Wunscheinrichtung(en) zusätzlich auch kontaktieren. Bitte antworten Sie den Bewerbern, auch wenn Sie intern bereits einen anderen Kandidaten vorgesehen haben.

Diese können sich direkt bei der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt zu den Bürozeiten zwischen 8 und 15 Uhr direkt bei Frau Hofmann melden. Telefonische Voranmeldung wird erbeten unter 0262222244 DW 105.

Presseteam d. FF Wr. Neustadt

Für die Dienststelle der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt sind derzeit noch frei:
Dienstantritt 01.02.2021, frei: 18 Plätze
Dienstantritt 01.05.2021, frei: 14 Plätze
Dienstantritt 01.08.2021, frei: 23 Plätze
Dienstantritt 01.11.2021, frei: 22 Plätze

Nähere Informationen unter https://zivildienst.gv.at/_zuweisung/