Dorferneuerung: Neuer Steg über Oedlbach

Erstellt am 25. September 2017 | 09:29
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7045080_ybb39allh_dorferneuerung.jpg
Josef Kitzler, Obmann Gottfried Übellacker, Bürgermeister Anton Kasser und Leopold Krenn (v.l.) bei der Gleichenfeier für den neuen Steg über dem Oedlbach.
Foto: NOEN, NÖ.Regional.GmbH
Allhartsberg errichtete einen Holzsteg, um neuen Wanderweg zu erschließen.

Im Zuge der Aktion „Stolz auf unser Dorf“ der NÖ Dorf- und Stadterneuerung errichtet die Gemeinde Allhartsberg zur Zeit einen neuen Wanderweg entlang des Oedlbaches.

Um den Bach überqueren und zum Wald unterhalb der Gemeinde gelangen zu können, errichtete das Team des Dorferneuerungsvereins unter der Anleitung von Obmann Gottfried Übellacker, Leopold Krenn und Josef Kitzler einen Holzsteg. Mit Unterstützung von Gemeinderat Leopold Kromoser wurde der Steg zum Standort transportiert, wo er von freiwilligen Helfern montiert wurde.

Der neue Rundwanderweg soll demnächst von der Bevölkerung benützt werden können.