Niederösterreichs schnellster Zillenfahrer kommt aus Allhartsberg

Erstellt am 14. August 2022 | 17:13
Lesezeit: 2 Min
NÖLFK/Sieger FF Zillenbewerb
Foto: NÖLFK/Florian Steiner
Manfred Pallinger von FF Allhartsberg ist der schnellste Zillenfahrer Niederösterreichs.

NÖLFK/Sieger FF Zillenbewerb
Foto: NÖLFK/Florian Steiner

Er bewältigte bei den Landeswasserleistungsbewerben in Marchegg den Parcour mit 4,56 Minuten so schnell wie keine andere, der über 1000 Zillenmannschaften. Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner zeigte sich angesichts der gezeigten Leistungen in Marchegg begeistert: „Die Teams haben wieder einmal mehr bewiesen, warum sie zu den besten in ganz Österreich gehören.“

Als schnellste Dame in einer Feuerwehrzille darf sich seit heute übrigens Lisbeth Langsteiner von der FF Mauternbach bezeichnen. Und zwar mit einer Zeit von 6:03 Minuten.