Böhlerwerk

Erstellt am 26. Februar 2018, 17:22

von Christa Hochpöchler

Lions-Benefizkonzert mit den „Octopus“ im Magnetsaal .

„Wir hätten noch weitere 100 Karten verkaufen können!“, erzählt Gundrun Haselsteiner, die Präsidentin des Lionsclubs Mostviertel - so groß war der Andrang an Karten für das Konzert mit der ultimativen Partyband „Octopus“. Nach vielen Jahren Bühnenabstinenz gaben die „Rockhaudegen“ vor rund 600 Besuchern ein vielbejubeltes Konzert mit Hits aus den 70-er und 80-ern.

Neben der Organisation des Konzerts verwöhnten der Lionsclub und der LEO-Club Mostviertel gemeinsam die Konzertbesucher mit Getränken und Imbissen.