Pkw prallte gegen Laterne. Autolenker kam in Bruckbach von der B 121 ab und rammte Telefonverteiler und Straßenlaterne.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 20. Oktober 2020 (14:50)
Der Pkw wurde beim Unfall schwer beschädigt. Der Unfalllenker blieb glücklicherweise unverletzt.
BTF voestalpine Precision Strip GmbH

Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein Fahrzeuglenker am vergangenen Samstag in der Nähe der Firma voestalpine Precision Strip in Bruckbach von der B 121 ab. Er rammte einen Telefonverteiler und eine Straßenlaterne, bevor er auf der Bundesstraße zum Stehen kam. Dabei wurden größere Mengen an Betriebsmittel sowie Autoteile auf der Straße verteilt.

Die B 121 wurde von der Betriebsfeuerwehr der Firma voest alpine, die mit drei Fahrzeugen und zehn Mann im Einsatz stand, gereinigt. Die B 121 war eine Stunde lang nur einseitig befahrbar. Der Unfalllenker blieb unverletzt.