Neue Online-Serie erklärt den Glauben. Die "YouTube"-Serie "Frag den Don" der Salesianischen Jugendbewegung startet in die zweite Staffel.

Von Wolfgang Zarl. Erstellt am 22. Oktober 2020 (08:12)
Salesianerpfarre Amstetten Herz Jesu

Jeden zweiten Donnerstag um 18.15 Uhr erklärt Pater Johannes Haas SDB in einfacher und unterhaltsamer Form über Begriffe aus Christentum und Kirche. Zielgruppe sind junge Menschen. "Mit einem engagierten ehrenamtlichen, jungen Team entstehen seit dem Sommer 2019 Woche für Woche die knackigen Videos", heißt es vom Ybbstaler Provinzial (oberster Salesianer Österreichs) Pater Siegi Kettner.

Mit Witzen, Liedern, Sketchen und Einblendungen greift der "Don" - Pater Johannes - Themen wie das Kreuzzeichen, Feiertage des Kirchenjahres, Schutzengel, Sakramente, Schöpfungsverantwortung oder Musik in der Kirche auf. Ausgehend von der Überzeugung "Gott ist immer aktuell" sollen Glaubensfragen in den Neuen Medien bewusst Zeit und Raum erhalten. "Wir machen Social Media Arbeit, um die Liebe Gottes und unser Engagement dafür sichtbar zu machen", teilte das Team der Salesianischen Jugendbewegung mit. Diese Gemeinschaft von Jugendlichen und jungen Erwachsenen engagiert sich in verschiedenen salesianischen Aktivitäten, Gruppierungen und Werkens. Jugendliche aus der Salesianerpfarre Amstetten Herz Jesu konnten bereits einige YouTube-Beiträge sehen und zeigten sich begeistert.

Sie stehen damit in der Tradition des Ordensgründers Johannes Bosco (1815-1888). Der "Jugendapostel" aus Turin kümmerte sich besonders um Straßenkinder. Dem Geburtsjahr des Heiligen entspricht auch die Sendezeit 18:15 Uhr.

Zu sehen gibt es die Videos unter youtube.com/donbosco4youth.