Hollenstein an der Ybbs

Erstellt am 06. Juni 2018, 04:00

Alles rund ums Rad am Königsberg. Die Naturfreunde und der Bikepark präsentierten am Samstag beim Radsporttag die Vielfalt dieses Sports in der Region.

Der Königsberg ist die Drehscheibe des Radsports in der Region. Mit diesem Tenor veranstalteten die Naturfreunde Niederösterreich und der Bikepark Königsberg gemeinsam am vergangenen Samstag den ersten Radsporttag, der bei der Talstation der Königsberglifte stattfand.

Geschäftsführer Herbert Zebenholzer präsentierte mit seinem Team und verschiedenen Ausstellern die Vielfalt der Fahrzeuge – vom Einrad bis zum zweirädrigen E-Bike. Das Publikum, darunter viele junge Nachwuchssportler auf dem Mountainbike, nutzte die Gelegenheit, das Sportangebot am Königsberg sowie die neuesten Trends bei Fahrtechnik und Sportartikeln kennenzulernen. Ein Kletterturm von den Naturfreunden lud die Kinder zum Seilklettern ein.

„Der Bikepark Königsberg bietet mit Kursen und einer sehr gut ausgestatteten Anlage, insbesondere der Fahrbahnunterlage mit den unterschiedlichen Schwierigkeitsniveaus, eine optimale Herausforderung für Kinder und Jugendliche, die ihr Fahrkönnen am Mountainbike verbessern möchten“, sagte Landtagsabgeordnete Kerstin Suchan-Mayr.

Die Naturfreunde NÖ bieten neben dem Radsporttag in Hollenstein auch jährlich einen Wintersporttag in Annaberg und einen Wassersporttag in St. Pölten für Hobby- und Leistungssportler an.