Lebensmitteldetektive am Bauernhof

Erstellt am 27. August 2018 | 13:02
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Viele Lebensmitteldetektive tummelten sich in der vergangenen Woche am Bauernhof Oberstadl: Im Rahmen des Ferienprogramms „Äktsch’n rund ums Spitzhiatl“ konnten die Kinder unter der Leitung von Ortsbäuerin Michaela Lueger an verschiedenen Stationen herausfinden, woher Chips, Popcorn und Co kommen.

Bericht und Fotos: Jungreporterinnen Julia Fankhauser und Lisa Jagersberger