Hervorragende Vorführleistungen in Hollenstein. Beim Jungzüchtercamp stellten Nachwuchszüchter ihr Können zur Schau.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 20. Juli 2019 (04:36)
privat

Von 8. bis 11. Juli veranstaltete der Jungzüchterclub Mostviertel sein heuriges Jungzüchtercamp an der Landwirtschaftlichen Fachschule Hohenlehen. 28 motivierte Kinder zwischen sechs und 14 Jahren freuten sich schon auf das abwechslungsreiche Programm der Betreuer.

Nach einer Einführung durch die Betreuer durften die Kleinen an den Kälbern üben und die Profis durften ihr Können an Kühen vertiefen. Jedes Tier wurde von zwei Jugendlichen betreut. Diese mussten das Tier waschen, scheren und führig machen. Am letzten Tag durften die Nachwuchszüchter ihr Können zur Schau stellen und ihren Familien und Freunden zeigen, was sie in den letzten vier Tagen gelernt hatten.

privat

Auch Bauernbundpräsident Georg Strasser kam, um sich ein Bild von der Nachwuchsarbeit zu machen: „Ich gratuliere allen Jungzüchterinnen und Jungzüchtern zu diesen hervorragenden Vorführleistungen. Es ist schön, zu sehen, welche Freude ihr mit euren Tieren habt. Ihr verdient jegliche Unterstützung für eure Arbeit.“ Mit der Urkundenübergabe und gutem Essen klang das Jungzüchtercamp im Schloss der Landwirtschaftlichen Fachschule Hohenlehen erfolgreich aus.