Neue Grüne für Waidhofen

Erstellt am 26. November 2016 | 18:36
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
ybb48wai-grüne-3.jpg
Das junge Grünen-Team für den Waidhofner Gemeinderat: Matthias Plankenbichler und Anna Sengschmid-Zambal (v.l.).
Foto: NÖN.at, Andreas Kössl
Anna Sengschmid-Zambal und Matthias Plankenbichler wollen im Jänner als neue Grün-Mandatare in den Waidhofner Gemeinderat einziehen.

Das Rätseln hat ein Ende: Am Freitag präsentierten Waidhofens derzeit einziger Grün-Mandatar Erich Abfalter und der Landesgeschäftsführer der Grünen, Hikmet Arslan, das neue Waidhofner Grünen-Team. Es sind dies Anna Sengschmid-Zambal (Jahrgang 1984) und Matthias Plankenbichler (Jahrgang 1989).

Die BRG-Lehrerin und der Versicherungskaufmann werden sich am 29. Jänner zur Wahl für den Gemeinderat stellen. Wer die Nummer eins auf der Wahlliste ist, steht derzeit noch nicht fest. Erklärtes Wahlziel sind zwei Mandate. Mehr dazu lesen Sie in der kommenden Printausgabe der Ybbstaler NÖN.