Neuerungen im Musikverein-Vorstand. Weidenauer und Schallauer sind künftig Obmann-Stellvertreter, Gruber Stabführer.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 14. April 2019 (04:35)
Gemeinde
Bürgermeister Johann Lueger (hinten, 2.v.l.) und Vizebürgermeister Ernst Steinauer (hinten, 3.v.r.) mit dem Vorstand Lukas Schallauer, Wolfgang Weidenauer, Christoph Wieser, Johannes Helm (vorne, v.l.), Bernhard Gruber, Gerhard Auer, Tatjana Stangl und Julia Schallauer (hinten, v.l.).

Einige personelle Änderungen ergaben sich im Vorstand des Opponitzer Musikvereins bei dessen Generalversammlung. Bernhard Gruber übernahm neu das Amt des Stabführers, Wolfgang Weidenauer und Lukas Schallauer wurden von ihren Musikerkollegen zu den stellvertretenden Obmännern gewählt.

Die Spitze des Vereins bleibt jedoch in bewährten Händen: Christoph Wieser bleibt Obmann, Johannes Helm Kapellmeister. Die beiden gaben im Rahmen der Generalversammlung einen Rückblick auf die vergangenen drei Jahre und sprachen über Pläne für das kommende Jahr.