Neuer Mann für Seelsorge in Kematen. Pater Vitus Weichselbaumer steht seit 1. November der Pfarre Kematen-Gleiß vor.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 15. November 2019 (03:25)

Seit 1. November betreut Pater Vitus Weichselbaumer die Pfarre Kematen-Gleiß bereits, am vergangenen Sonntag wurde ihm in einem Festgottesdienst die Leitung der Pfarre offiziell übergeben. Mit einem langen Festzug starteten die Feierlichkeiten. Die Festgäste zogen gemeinsam vom Zentrum kem.A[r]T zur Pfarrkirche, wo Dechant Herbert Döller den Festgottesdienst zelebrierte. Danach wurde zur Agape geladen, bei der die Kematner ihren neuen Pfarrer feierten.