Allhartsberg: Mit Talent und Fleiß zum Erfolg. Jungmusiker Michael Tatzreiter erspielte im Bundesbewerb einen ersten Preis.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 17. Juni 2021 (07:50)
Kapellmeister Martin Schwarenthorer, Jugendreferentin Franziska Schiefer, Obmann Markus Mistelbauer und Jugendreferentin-Stellvertreter Lukas Schwarenthorer (von links) gratulierten Trompeter Michael Tatzreiter (vorne) zum 1. Preis beim Bundesbewerb von „prima la musica“.
TMK, TMK

Michael Tatzreiter, Mitglied bei der Trachtenmusikkapelle Allhartsberg, hat beim Bundeswettbewerb von „prima la musica“ im Mozarteum in Salzburg auf der Trompete einen 1. Preis erspielt.

Um bei diesem Wettbewerb antreten zu können, gehören viel Fleiß, Durchhaltevermögen und intensive Probenarbeit dazu. Als Schüler der Klasse Matthias Maderthaner im Musikschulverband Region Sonntagberg hatte Tatzreiter in der Kategorie AG1 zuvor bereits beim Landesbewerb überzeugt und sich so ein Ticket für das Bundesfinale gesichert. Die NÖN berichtete.

Seine Kameradinnen und Kameraden der Trachtenmusikkapelle gratulierten Michael Tatzreiter herzlich zu seiner herausragenden Leistung und freuten sich mit dem begabten Jungmusiker über den ersten Preis im Bundeswettbewerb.