Heigl legte Amt nieder. Die St. Leonharder Bäuerinnen haben mit Christina Riegler eine neue Vorsitzende.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 16. April 2019 (15:15)
Bäuerinnen
Bezirksbäuerin Leopoldine Hirtenlehner (r.) wünschte dem neuen Vorstand der Leonharder Bäuerinnen eine erfolgreiche Arbeitsperiode.

Bei der Generalversammlung im Gasthaus Ettel kam es zu einem Wechsel an der Spitze der St. Leonharder Bäuerinnen.

Die bisherige Obfrau Brigitte Heigl trat zurück und übergab den Vorsitz an die neu gewählte Gemeindebäuerin Christina Riegler. Ihre Stellvertreterin ist Monika Steiner.

Die neue Vorsitzende bedankte sich bei ihrer Vorgängerin und bei den scheidenden Vorstandsmitgliedern Christiane Plank, Aloisia Frühwald und Apollonia Teufel.