Kristallsaal wird zu Bio-Markthalle. Bio Austria und regionale Landwirte präsentieren in Waidhofen biologische Produkte.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 14. Februar 2019 (05:00)
Theo Kust/imagefoto.at
Biobauern der Region wie etwa Dominik Sonnleitner bieten im Rahmen des Genussabends ihre Köstlichkeiten an.

Der Kristallsaal in Waidhofen verwandelt sich am Mittwoch, 20. Februar, 19 Uhr, in einen edlen „Bio-Markt“. Bio Austria NÖ und Wien organisiert in Kooperation mit der BioRegion Eisenstraße und der Stadt Waidhofen einen Bio-Genussabend, bei dem natürlich auch biologische Schmankerl verkostet werden können.

Der Herausgeber des Magazins Biorama, Thomas Weber, wird aus seinen beiden Büchern lesen und über die Vorzüge von biologischen Lebensmitteln sprechen. Danach präsentieren die Biobauern der Region Eisenstraße ihre Produkte – und spannen dabei den Bogen von „A wie Alpaka bis Z wie Zottelvieh“. Natürlich können die gezeigten Produkte auch nach Lust und Laune probiert werden. Der Eintritt ist frei.