Neue Veranstaltungsreihe „Space Saloon“: Musikalische Weltraumfahrt

Erstellt am 27. Oktober 2022 | 18:03
Lesezeit: 2 Min
Zement
Das Würzburger Neo-Krautrock-Duo Zement vereint auf seinem aktuellen Album „Rohstoff“ Elemente von Noise-Rock, Free-Jazz und Psychedelic.
Foto: Zement
Kulturverein „rhabarber“ lädt zum „Space Saloon“ in den Schlosskeller Waidhofen/Ybbs.

Am Freitag, 4. November, präsentiert der Kulturverein „rhabarber“ ab 19 Uhr die erste Ausgabe der Veranstaltungsreihe „Space Saloon“ im Schlosskeller Waidhofen. Als Konzertreihe mit Fokus auf psychedelische, experimentelle und improvisationsbasierte Musik angedacht, agiert „Space Saloon“ als dynamischer, fließender Klangraum, der die Zuhörerinnen und Zuhörer einlädt, sich auf eine kosmische Reise zu begeben. Zum Auftakt geben sich das Würzburger Neo-Krautrock-Duo Zement und das Waidhofner Psychedelic-Jam-Duo Sky Burrow Tales die Ehre. Im Anschluss an die Konzerte erwarten Besucherinnen und Besucher noch Aftershow DJ-Sets.

Seit 2014 aktiv, stehen Zement einerseits in der Tradition von Krautrock-Bands wie NEU!, was sich vor allem durch die Fokussierung auf den „Motorik Beat“ ausdrückt. Andererseits bezieht das Duo auch Elemente von Free-Jazz, elektronischer Musik, Psychedelic und Noise-Rock mit ein. Ihr aktuelles Album „Rohstoff“ erschien auf dem Berliner Label CrazySane Records und wurde in zahlreichen angesehenen Publikationen lobend besprochen.

Die Musik von Sky Burrow Tales speist sich aus einer Vielzahl unterschiedlicher Stile und Einflüsse, fusioniert in Songs, die sich in jedem Moment in wilde Jams auflösen können. Die spielerische Dynamik zwischen strukturierten Kompositionen und freien, instrumentalen Explorationen garantiert, dass keine zwei Konzerte der Gruppe einander gleichen.

Für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher stehen kühle Getränke, unter anderem eine Auswahl an Craft-Bieren, sowie hausgemachte Snacks bereit.