58-Jährige bei Ernte schwer verletzt

Erstellt am 25. September 2013 | 09:54
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Rettung Notarzt Unfall Widescreen
Foto: NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Eine 58-Jährige ist bei der Ernte auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Zwettl am Dienstagabend schwer verletzt worden, teilte die NÖ Landespolizeidirektion mit.
Die Frau wollte während der Fahrt von einem Traktor mit angekoppelter Erdäpfel-Erntemaschine an einer leicht ansteigenden Böschung absteigen und rutschte aus. Sie stürzte zu Boden und geriet unter das rechte Rad des Vollernters.

Das Gummirad überrollte den linken Oberschenkel der 58-Jährigen. Der Traktor-Lenker (51) leistete der Verletzten an der Unfallstelle Erste Hilfe. Die Frau wurde in das Waldviertelklinikum Zwettl gebracht. Dort wurde eine Beckenringfraktur festgestellt.