Straßensperre nach Oberwaltenreith

Erstellt am 31. März 2022 | 04:06
Lesezeit: 2 Min
Sperre Straßensperre Symbolbild
Symbolbild
Foto: 75tiks, Shutterstock.com
Ab kommendem Dienstag, dem 5. April, wird die L 8245 zwischen Oberwaltenreith und Werschenschlag für den gesamten Verkehr gesperrt.

Beginn der Baustelle ist nach der Kreuzung Richtung Waldhausen. Die Arbeiten werden auf einer Strecke von 1,5 Kilometern erfolgen.

Umgeleitet wird über Rastenfeld beziehungsweise kleinräumig über Gutenbrunn, Niedernondorf und Niederwaltenreith. „Glücklicherweise können wir relativ problemlos umleiten“, erzählt der Zwettler Straßenmeister Gilbert Schulmeister.

Die Arbeiten werden voraussichtlich bis August andauern. Die Sperre der Straße dürfte laut Schulmeister noch bis Mitte Juli durchgängig bestehen bleiben.

Es handelt sich bei dem Projekt um einen kompletten Straßenneubau auf der Strecke, die bereits an die 60 Jahre auf dem Buckel hat.