Arbesbacher Bären aus Winterschlaf erwacht

Erstellt am 23. März 2012 | 10:08
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
baer.jpg
Foto: NOEN
"Auf in den Frühling" heißt es für die sieben Bären in Arbesbach im Waldviertel (Bezirk Zwettl): Die Schützlinge des Tierschutzprojektes von "Vier Pfoten" haben ihre Winterruhe beendet und ihre unterirdischen Höhlen verlassen, um die ersten Sonnenbäder zu nehmen.
Der "Bärenwald" wurde von der Tierschutzorganisation im Jahr 2000 ins Leben gerufen, um Bären aus Zirkussen und Käfigen ein tiergerechtes Zu Hause zu bieten. Das Zentrum startet einer Aussendung zufolge am 28. März in die Besuchersaison.