Corona-Tests: Alle Krankenhaus-Mitarbeiter sind negativ

Erstellt am 30. April 2020 | 10:15
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
spital online.JPG
Nationalratsabgeordneter Lukas Brandweiner und Landtagsabgeordneter Franz Mold (ÖVP) bedankten sich bei Mitarbeitern des Zwettler Landesklinikums für ihre Arbeit. Mit im Bild: Lisa Koppensteiner, Walter Haslinger, Andreas Lausch und Franz Waldecker.
Foto: Markus Füxl
Erfreuliches Ergebnis im Zwettler Landesklinikum: Alle 552 getesteten Mitarbeiter sind gesund.

Wie die NÖN berichtete, fand vergangene Woche eine umfangreiche Testung im Zwettler Klinikum statt. Über drei Tage verteilt wurden 552 Abstriche bei den Mitarbeitern entnommen. "Alleine am Mittwoch wurden in eineinhalb Stunden 233 Mitarbeiter getestet, das ging wie am Fließband", freut sich der kaufmänische Standortleiter Franz Waldecker über die gelungene Aktion. Jetzt heißt es aufatmen: Sämtliche Tests kamen negativ zurück.

Bei einem Besuch im Klinikum sowie in den Zwettler Pflegeeinrichtungen sagte ÖVP-Landtagsabgeordneten Franz Mold: "Ich möchte mich bei allen Mitarbeitern für ihre Arbeit bedanken, gerade jetzt in dieser schwierigen Zeit." ÖVP-Nationalratsabgeordneter Lukas Brandweiner ergänzte: "Ihr seid die stillen Helden." Beide überbrachten Geschenkskörbe der ÖVP-Fraktion.